Bauaufnahme und Bauabnahme

Beratung während des Bauablaufs

 

Bei strittigen technischen Fragen während des Bauablaufs kann es sinnvoll sein, schon im Stadium der Vorplanung oder der Planung und Ausführung von Bauten, einen Bausachverständigen hinzuzuziehen. Damit können rechtzeitig mögliche Fehlleistungen und die sich hieraus ergebenden Bauschäden und Kosten vermieden werden.

Im Leistungsumfang enthalten sind Ortstermine während des Bauablaufs mit einer Beratung im Rahmen einer gemeinsamen Besprechung mit Ihnen und ggf. ausführenden Firmen. Die Ortstermine finden z.B> am Ende von wichtigeb Bauabschnitten statt:

  • Vor dem Verfüllen der erdberührten Außenwände
  • Nach Fertigstellung der Rohinstallation Haustechnik, vor dem Verkleiden der Dachschrägen
  • Zum Zeitpunkt der Abnahme

 

 

Teilnahme bei der technischen Abnahme

 

Ein Bausachverständiger gibt Ihnen bei der Abnahme Ihres Einfamilienhauses vom Bauträger die Sicherheit, dass Mängel am Objekt in das Abnahmeprotokoll mit aufgenommen werden, die Sie als Laie nur schwer oder gar nicht erkennen können. Durch diese fachkundige Beratung und Teilnahme vermeiden sie Streitfragen in der Zukunft.

 

 

 

Kosten der Beratung

 

Für die Beratung während des Bauablaufes senden wir Ihnen gerne ein kostenloses Angebot zu.